Spiegel in bewährter Qualität – sicher und stabil.

 20. Juni 2018

Hagus – eine starke Marke

Seit über 100 Jahren steht die Marke Hagus für qualitativ hochwertige Spiegel. Im Jahr 2007 hat Van Wezel die Marke Hagus übernommen und führt seitdem die Philosophie «Spiegel in bewährter Qualität» weiter.


Die Qualität der Hagus Spiegel wird ständig im eigenen Technical Center geprüft. Neben der Funktionsprüfung von Blinkern, Elektromotoren oder Temperatursensoren, legt man einen besonderen Fokus auf das Material der Spiegel.

Hochwertige Materialien 
Damit ein Spiegel sicher und stabil am Fahrzeug befestigt werden kann, muss er aus hochwertigen Materialien bestehen. So sind beispielsweise die Aufnahmeflächen wie bei einem Original-Teil mit Metall verstärkt und bestehen nicht nur aus Kunststoff wie bei anderen Herstellern üblich. Auch bei der Verarbeitung im Inneren des Gehäuses gibt es teils gravierende Unterschiede. Minderwertige Spiegel sind oft schwach verstrebt und mit dem Gehäuse lediglich verklebt. Hagus Spiegel hingegen werden zusätzlich zur Verstrebung mit dem Gehäuse verschraubt. So besitzt der Spiegel eine hohe Stabilität und Vibrationen während der Fahrt, eines der häufigsten Probleme bei «billigen» Spiegeln, werden vermieden.

Prüfung im eigenen Technical Center
Zur Sicherung der Qualität unserer Spiegel prüfen wir im Technical Center unsere Spiegel auf Qualität und Funktion. So können wir Probleme durch Vibrationen, schlechte Passform und Funktionsstörungen minimieren.

Wenn Sie weitere Informationen über die Marke Hagus wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihre Derendinger Filiale.

image
image
Zu­rück zur Über­sicht
Categories: Gut zu wissen